Unternehmensdiagnose

Die Phasen einer Unternehmensdiagnose:


Initialisierung (Kick-Off)
                                    

Datenerhebungsphase
                     
Datenaufbereitung
                     
Datenrückkoppelung
                     
Entscheidung
                     
Roadmap erarbeiten

Ziel der Unternehmensdiagnose:
Ziel der Unternehmensdiagnose ist es zu erkennen, was sich unter der Oberfläche abspielt und Gründe dafür zu finden, die für die offensichtlichen und messbaren Ergebnisse verantwortlich sind. Es ist dabei sehr wichtig, sich sowohl die Hard Facts als auch die Soft Facts des Unternehmens anzusehen, denn diese Zusammenhänge liefern vielfältige Ansatzpunkte für konkrete Veränderungsansätze. Die Diagnose nutzt daher die Macht der Zahlen, um die Logik des Verhaltens zu studieren.
Ihr Vorteil:
Am Ende der Unternehmensdiagnose erhalten Sie einen umfassenden Bericht, bei dem anhand von verschiedenen Betrachtungsweisen die Schwachstellen Ihres Unternehmens beschrieben und bewertet sind. Dieser Bericht wird Ihnen als Basis für strategische Entscheidungen und für Ihr Veränderungsmanagement dienen.
Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch… 
Grafik Unternehmensdiagnose
Stethoscope on laptop keyboard