Interim Management I Projektmanagement

Personeller Engpass?
Komplexe Aufgabe?

 

Interim Management

 

 

 

 

 

 

Sie haben Bedarf an personellen
Ressourcen
für ein Projekt oder
für die zeitlich befristete Über-
nahme einer leitenden Position?

Dann melden Sie sich einfach…

Interim Management:
Interim-Management ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. Interim-Manager oder „Manager auf Zeit“ unterstützen Unternehmen, ihre strategischen, operativen oder taktischen Ziele zu erreichen. Sie übernehmen dabei die volle Ergebnisverantwortung für Ihre Arbeit in einem Projekt oder in einer Führungsposition.
Solche Aufgaben sind z.B.:
Logo_Mann_16x16 Interim-Geschäftsführung
Logo_Mann_16x16 Führen von Business Units
Logo_Mann_16x16 Organisationsentwicklung (Change Management)
Logo_Mann_16x16 Projektleitung oder Projektmitarbeit
Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne unsere Management-Kapazität zur Verfügung.
In diesem Fall übernehmen wir die Ergebnisverantwortung für  die von Ihnen übertragene Aufgabe und lösen die damit verbundenen Probleme oder Aufgabenstellungen bis sich eine andere Situation im Unternehmen eingestellt hat.

 

Vorteile durch Interim-Management: 
Logo_Mann_16x16 Ihr Unternehmen kann sehr schnell auf den aktuellen Ressourcenengpass reagieren
Logo_Mann_16x16 Erfahrung in der nachweislich erfolgreichen Führung von Produktionseinheiten und Projekten steht Ihnen zur Verfügung
Logo_Mann_16x16 einfache Vertragsbeziehungen durch kurzfristige Verfügbarkeits- und Vertragsbeendigungsfristen
Logo_Mann_16x16 keine Konkurrenz für bestehende Führungskräfte in Ihrem Unternehmen

 

Projektablauf: 
Der Projektablauf wird immer auf Ihre Bedürfnisse und die spezifische Unternehmenssituation abgestimmt. Als Kunde können Sie natürlich die Schritte und Abläufe auch mitbestimmen.

Folgende Schritte beinhaltet unser (Standard-) Projektablauf:

1) Erstgespräch
In einem Erstgespräch mit dem Kunden werden Unternehmenssituation und Zielsetzung geklärt. Nach einer Unternehmensanalyse wird die Ausgangsituation beschrieben, auf dessen Basis der Berater der Dobler Consulting ein Vorgehenskonzept (Road Map) erstellt. Dieses umfasst bereits die grundlegenden Lösungsansätze. Sie als Kunde bestimmen dann, welche der Lösungen und Maßnahmen umgesetzt werden sollen und in welcher Reihenfolge. Es wird außerdem definiert, welche Management Kapazitäten für die Zielerreichung nötig sind und welche Rahmenbedingen zu berücksichtigen sind.

 

2) Durchführung des Projekts
Während des gesamten Mandats werden Projektablauf, Zielerreichung und potentielle Anpassungen durch die Dobler Consulting begleitet. Wir pflegen dabei eine aktive Kommunikation mit dem Kunden und sind stetig für eine vollständige Transparenz über Projekt und Zielerreichung bemüht.

 

3) Abschluss des Mandats
Die Erfüllung der definierten Projektziele haben bei allen Handlungen und Entscheidungen oberste Priorität. Ein Projekt gilt erst als abgeschlossen, wenn die Ziele des Kunden erreicht sind. Ist das Ziel des Kunden erreicht und Projekt erfolgreich abgeschlossen, wird durch die Dobler Consulting  ein Abschlussbericht erstellt. In einem Abschlussgespräch wird gemeinsam mit dem Kunden der Projektablauf nachbesprochen und der Abschlussbericht übergeben. Bei Bedarf erfolgt die Übergabe an einen vom Kunden definierten Ansprechpartner. Wir bleiben auch nach Projektabschluss Ansprechpartner für Rückfragen.

Wir können Ihnen helfen – vertrauen Sie uns !